Gewähltes Land:
Flagge Österreich Österreich
Weitere Länder:
Menü
Gewähltes Land:
Flagge Österreich Österreich
Weitere Länder:
Service-Hotline
0800-6070803
Mo – Fr 8:00 – 20:00 Uhr
Sa 8:00 – 14:00 Uhr
0
Warenkorb
Zum Warenkorb

Warenkorb

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vertragspartner, Kundenservice

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Condé Nast Germany GmbH, Oskar-von-Miller-Ring 20, 80333 München (nachfolgend „Verkäufer“) und dem Kunden (nachfolgend „Kunde“ oder „Sie“) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.


2. Vertragsschluss

2.1 Der Kunde kann zwischen den verschiedenen im Online-Shop dargestellten Print- und/oder Digital/ePaper Zeitschriften-Abonnements auswählen und diese über den entsprechenden Button in seinen Warenkorb legen. Über den Button „jetzt kaufen“ gibt der Kunde einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern, korrigieren und einsehen.

2.2 Der Verkäufer schickt daraufhin dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann. Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden beim Verkäufer eingegangen ist und stellt keine Annahme des Antrags dar. Der Vertrag kommt erst mit der separat versandten Annahmebestätigung durch den Verkäufer zustande, bei Print-Abonnements spätestens mit der Lieferung des ersten Heftes oder im Falle von E-Paper-/Digital Abonnements mit der Möglichkeit des Aufrufs der ersten Ausgabe.

2.3 Der Vertragstext wird Ihnen entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zugänglich gemacht, eine darüber hinausgehende Speicherung nach Vertragsschluss nehmen wir nicht vor.

2.4 Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.


3. Besondere Bestimmungen für E-Paper/Digital-Abonnements

Für E-Paper/Digital-Abonnements gelten zusätzliche folgende besondere Bestimmungen:

3.1 Die Bestellung von E-Paper/Digital-Abonnements bedarf einer vorherigen Registrierung in unserem Online-Shop. Zur Registrierung ist die Angabe einer E-Mail-Adresse und eines frei gewählten Passworts nötig. Der Zugang zu bestellten digitalen Inhalten ist für den Kunden nur mit dieser E-Mail-Adresse und Passwort möglich.

3.2 Der Abruf digitaler Inhalte (bei Digital-Abonnements zum jeweiligen Erscheinungsdatum der jeweiligen Ausgabe der Zeitschrift) ist nach Abschluss der Buchung (siehe Ziffer 2) für registrierte Kunden über den Online-Shop möglich und erfordert einen Zugang zum Internet.

3.3 Der Verkäufer hält dem Kunden zum Download bereitgestellte digitale Inhalte für die Vertragslaufzeit abrufbar. Der Verkäufer gewährleistet keine zeitlich unbefristete Verfügbarkeit der digitalen Inhalte; der Kunde ist für eine Speicherung der zum Download verfügbaren digitalen Inhalte auf kompatible Endgeräte des Kunden (z.B. PC/Laptop) selbst verantwortlich.


4. Vertragslaufzeit bei Abonnements, Kündigung

Abonnements laufen mindestens für die beim jeweiligen Abonnement im Online-Shop angegebene Mindestlaufzeit und laufen nach Ende der jeweiligen Mindestlaufzeit auf unbestimmte Zeit weiter, soweit das Abonnement nicht bis zum Ablauf der Mindestlaufzeit gekündigt wird. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit kann das Abonnement jederzeit gekündigt werden. Ein gemäß der jeweiligen Beschreibung im Online-Shop befristetes Abonnement mit fester Bezugsdauer (z.B. Geschenk-Abonnements), endet hiervon abweichend automatisch mit Lieferung der letzten Ausgabe gemäß der bei der jeweiligen Beschreibung des Abonnements im Online-Shop angegebenen Bezugsdauer, ohne dass es einer Kündigung bedarf.


5. Bedingungen zu Prämien

Der Versand der Prämie erfolgt erst nach Zahlung des Abonnements für den Zeitraum des (Mindest-)Bezuges durch den Kunden. Lieferung nur, solange der Vorrat reicht.


6. Preise, Zahlungsmodalitäten

6.1 Alle Preise verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.

6.2 Für die Zahlung können Sie sich ausschließlich der bei der Bestellung vereinbarten und angegebenen Zahlungsart bedienen. Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig.


7. Datenschutz

Informationen zum Datenschutz bei Abonnement-Bestellungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


8. EU-Website zur Online-Streitbeilegung / Alternative Streitbeilegung gemäß Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

Die EU-Website zur Online-Streitbeilegung finden Sie hier: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir nicht bereit und nicht verpflichtet sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.


9. Schlussbestimmungen

9.1 Auf Verträge zwischen dem Verkäufer und den Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Die gesetzlichen Vorschriften zur Beschränkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften insbes. des Staates, in dem der Kunde als Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberührt.

9.2 Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Soweit dies für eine Vertragspartei eine unzumutbare Härte darstellen würde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam.

Ende der allgemeinen Geschäftsbedingungen

Widerrufsbelehrung für Print-Abonnements

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie unseren Kundenservice (Condé Nast Kundenservice, 20080 Hamburg, E-Mail: condenast@dpv.de ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Widerrufsbelehrung für digitale Abonnements

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie unseren Kundenservice (Condé Nast Kundenservice, 20080 Hamburg, E-Mail: condenast@dpv.de ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

Ausschluss des Widerrufsrechts:

Das Widerrufsrecht besteht gemäß § 312 g Abs. 2 Nr. 7 BGB nicht bei Verträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.


Hinweis auf vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts:

Bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten, erlischt das Widerrufsrecht gemäß § 356 Abs. 5 BGB vorzeitig, wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben, dass wir mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen und Sie Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie durch Ihre Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages Ihr Widerrufsrecht verlieren.

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

— An Condé Nast Kundenservice, 20080 Hamburg, E-Mail: condenast@dpv.de
— Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag
über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden
Dienstleistung (*)
— Bestellt am (*)/erhalten am (*)
— Name des/der Verbraucher(s)
— Anschrift des/der Verbraucher(s)
— Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
— Datum
(*) Unzutreffendes streichen

Loading...